Leichte Sprache –
Unverständliches verständlich gemacht

Was ist Leichte und einfache Sprache?

Wenn Sie einer größeren Zielgruppe Ihren Text zugänglich machen möchten, dann ist Leichte oder einfache Sprache ein Muss. Denn sie schafft die Möglichkeit, dass Menschen Zugang zu Informationen erhalten, die bisher im öffentlichen und im digitalen Raum von der Kommunikation ausgeschlossen waren.

Texte in Leichter Sprache verfügen über ein einfaches Vokabular (vergleichbar mit den Sprachniveaus A1 und A2). Sie sind durch kurze Sätze und durch viele Absätze überschaubar strukturiert und mit entsprechendem Bildmaterial aufbereitet. Sie beinhalten reduzierte Passiv- und Genitivkonstruktionen und sind vorrangig in der Zeitform Präsens geschrieben. 
Leichte Sprache ist für Menschen mit Lernschwierigkeiten, für demenzerkrankte und stark sehbeeinträchtigte Menschen unabdingbar.

Mit Texten in einfacher Sprache kann eine größere Komplexität abgebildet werden. Die Zielgruppe verfügt über einen umfassenderen Wortschatz und eine umfassendere Textkompetenz (vergleichbar mit dem Sprachniveau B1). Eine Bebilderung ist nicht zwingend erforderlich. 
Einfache Sprache hat unter anderem funktionale Analphabeten, Menschen mit fehlenden Deutschkenntnissen, Menschen aus bildungsfernen Haushalten, verschiedene ältere Menschen, aber auch Grundschüler und Schüler der Sekundarstufe 1 zur Zielgruppe.

 

Meine Leistungen für Sie:

Um Kommunikationsbarrieren zu vermeiden, übersetze ich Informationsbroschüren, Ausstellungskataloge, Behördenschreiben, Satzungen, Internetseiten und vieles mehr in Leichte und einfache Sprache.  

Ich wähle Bildmaterial für Ihren Text aus und lasse die Übersetzung von einer Prüfgruppe prüfen, um die Verständlichkeit für die Zielgruppe zu gewährleisten.

Zudem begleite ich Sie bei der Erstellung von barrierefreien PDF-Dokumenten nach Vorgabe der Barrierefreien-Informationstechnik-Verordnung (BITV). Barrierefreie PDFs können Sie auf Ihrer Internetseite zur Verfügung stellen – vor allem für Menschen, die auf assistive Technologien angewiesen sind.

Details und Fragen zu Ihrem jeweiligen Projekt klären wir vorab in einem Beratungsgespräch. Zum Beispiel überlegen wir uns ein passendes Layout, stimmen die Corporate Identity mit den Vorgaben für Leichte Sprache ab oder besprechen, wie übersetzte Inhalte am besten auf Ihrer Internetseite platziert werden können. 

Beim Übersetzen beachte ich die Regeln, die vom Netzwerk Leichte Sprache sowie von der Organisation Inclusion Europe erarbeitet wurden.

Sie möchten Ihre Zielgruppe erweitern? Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!

 

Willkommen auf meiner Internet-Seite.
Ich heiße Constanze Reißig.
Ich arbeite in einem Text-Büro
und übersetze Texte in Leichte Sprache.

Viele Menschen brauchen Unterstützung,
wenn sie lesen wollen.
Weil die Sätze in Texten zu lang sind.
Und weil viele Wörter schwer zu verstehen sind.
Die Menschen hören dann auf zu lesen.
Sie fühlen sich ausgegrenzt.

Viele Texte sind schwer zu verstehen.
Zum Beispiel:

  • in einer Behörde
  • in der Bücherei
  • in einem Museum
  • im Internet

Deshalb übersetze ich Texte in Leichte Sprache.
Damit die Menschen gut lesen können.
Vor allem sind das:

  • Menschen mit Lern-Schwierigkeiten
  • Menschen mit einem schlechten Gedächtnis
  • Menschen, die wenig Deutsch verstehen
  • Menschen, die kaum lesen und schreiben können
  • blinde Menschen
  • manche alte Menschen

Es sollte viele Texte in Leichter Sprache geben.
Denn Sprache ist für alle da!