Textoskop

Über mich

© Licht-t-raum Fotografie

Das Schreiben und die Arbeit am Text sind meine ständigen beruflichen Begleiter:

Magisterstudium der Germanistik und Geschichte an der TU Chemnitz und FU Berlin (mit Schwerpunkt Erzähltheorie)

bereits während des Studiums Übernahme von Lektoratsarbeiten (Magister-, Diplom- und Doktorarbeiten)

zudem freie Mitarbeiterin in der Online-Redaktion bei AVIVA-Berlin

nach dem Studium insgesamt über fünf Jahre Tätigkeit als Trainee bei der PR-Agentur Zoom Medienfabrik in Berlin, als Presseassistentin bei der Kinowelt GmbH (jetzt Studiocanal GmbH) in Leipzig und als Publicity Managerin bei der
PR-Agentur AIM – Creative Strategies & Visions in Berlin 

weiterhin zwei Jahre pädagogische Mitarbeiterin (u. a. für Menschen mit Behinderungen) und Intranetredakteurin bei der FAW gGmbH in Wittenberg 

seit 2019 freiberufliche Lektorin, Texterin und Übersetzerin für Leichte Sprache

Weiterbildungen im Bereich Schreiben sind für mich der Weg, meine Arbeit immer wieder neu zu gestalten. Aktuell besuche ich den Lehrgang „Leicht Lesen“ bei capito Berlin.
Die Weiterbildung wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.